Datenschutzbestimmungen Newsletter

Datenschutzbestimmungen für unseren Newsletter

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

GRAFIS Software Dr. K. Friedrich GbR (GRAFIS Software)
Klosterstraße 48
41747 Viersen
Deutschland

Tel.: +49 (0) 2162 12114
Fax: +49 (0) 2162 13185
Email: info@grafis.de

Einwilligung

Sie können unseren kostenlosen Newsletter über GRAFIS CAD, Schulungen zu GRAFIS CAD und gegebenenfalls neue Softwarelösungen für die Bekleidungstechnik aus unserem Haus durch die Erklärung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung abonnieren.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine Email an die angegebene Emailadresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Nach Ihrer Bestätigung verarbeiten wir Ihre Emailadresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Zusätzlich speichern wir jeweils die von Ihnen verwendeten IP-Adressen mit dem Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck dieser Vorgehensweise ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) a) Datenschutz-Grundverordnung.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-Email bereitgestellten Link oder per E-Mail an info@grafis.de erklären. Nach Abmeldung löschen wir Ihre Email-Adresse sowie die gespeicherten IP-Adressen aus dem Datenbestand.

Ihre datenschutzrechtlichen Rechte

Grundsätzlich haben Sie als Betroffener die folgenden Rechte gegenüber GRAFIS Software:

  • Auskunft – Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung
  • Berichtigung – Art. 16 Datenschutz-Grundverordnung
  • Löschung – Art. 17 Datenschutz-Grundverordnung
  • Einschränkung der Verarbeitung – Art. 18 Datenschutz-Grundverordnung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung – Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung
  • Widerruf der Einwilligung – Art. 7 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenübertragbarkeit – Art. 20 Datenschutz-Grundverordnung

Beschwerdemöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit bei der nachfolgend benannten zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
Email: poststelle@ldi.nrw.de